Wenge

  • Handelsname: Wenge
  • Ursprungsland: Afrika
  • Vorkommen: Westafrika, Gabun, Kamerun, Kongo, Zaire; konzentriert zwischen Stanley-Pool und Kiwu, in der Provinz Equator und in der Umgebung von Kisantu.
  • Verwendung: Möbel und Innenausstattung, Parkett, Konstruktionsholz, Ziergegenstände
  • Charakter: Wenge ist ein sehr auffälliges dunkles und grobporiges Holz mit markantem zweifarbigen Strukturbild. Eine hellbraune durch die Speicherzellen hervorgerufene Streifung bzw. Fladerung steht im Kontrast zu dem kaffeebraunen Grundton des Holzes. Diese dunklen und kontrastreichen Furnierbilder mit mattem Glanz betonen eine elegant-getragene Atmosphäre.
  • Besonderheiten: Die mittelgroßen Bäume werden bis zu 20 m hoch, erreichen einen Stammdurchmesser von 60-100 cm. Das Holz ist hart, schwer, elastisch und witterungsfest und findet seine Verarbeitung im Möbel- und Innenausbau, für Türen, Treppen und als Parkett, ferner für Drechsler- und Schnitzarbeiten sowie als Griffbrett z. B. für Gitarren. Wenige bleicht im Sonnenlicht stark aus und verliert die typische, dunkle Farbe. Deshalb wird das Holz heute erst chemisch ausgebleicht und dann eingefärbt. Mit dem entsprechenden Finish, bleibt die Farbe dann für lange Zeit erhalten.

Naturprodukt Holz

Holz ist ein Naturprodukt, welches Farbdifferenzen und wachstumsbedingte Unregelmäßigkeiten aufweisen kann. Abweichungen in Struktur und Farbe sind ein Qualitätsmerkmal für echtes Holz. Wuchs, Farbe, Struktur und Maserung sind bei jedem Baum einzigartig und machen jeden Gerber Humidor zu einem Unikat!
Digitale Abbildungen der Holzmuster dienen stets nur als Anhaltspunkte und stellen keine Zusicherung dar.
Nicht alle Hölzer sind jederzeit verfügbar und für jeden Gerber Humidor geeignet. Bitte fragen Sie bei uns an, wir beraten Sie gerne.