Humidor auf der "Mein Schiff 5"

Humidor verlässt Hafen – MEIN SCHIFF 5

Die Mein Schiff 5 ist am 16. Juli 2016 vor Lübeck-Travemünde von Lena Meyer-Landrut getauft worden und folgt nun ihren großen Schwestern hinaus aufs Meer. Für die Zigarrenliebhaber unter den Passagieren ist die Mein Schiff 5 mit einer Raucherlounge ausgestattet. Wie auch bei den Schwesternschiffen Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4 ist das Herzstück der Lounge ein Original Gerber Humidor.

Raucherlounge der Mein Schiff 5

Für die Raucherlounge ist der Manufaktur getreu – in Handarbeit – ein passgenauer Humidor gefertigt worden, der die Bar mit seinen zwei Elementen vervollständigt. Der Humidor ist eine Maßanfertigung, die individuell auf die Lounge der Schiffe zugeschnitten ist. Das Dekor, wie auch die Beleuchtung ist auf das Design der Raucherlounge abgestimmt worden. Der beleuchtete Sockel des Barbereichs verbreitet eine stimmungsvolle Atmosphäre. Besonders in den späteren Abendstunden bietet sich ein genussvoller Ausklang nach einem langen Tag auf See.